Praxis Kathrin Bremer: Ärztin · Homöopathie

Home

„Wir freuen uns doch an dem Regenbogen, anstatt auf die dunklen Wolken dahinter zu gucken. So können wir auch entscheiden, ob wir uns mit unseren Krankheiten beschäftigen oder uns an unserem Heilungsweg hin zu mehr Gesundheit erfreuen wollen.“

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass allein die Ausrichtung auf unsere Gesundheit, statt auf unsere Symptome, ein enormes Heilungspotenzial in sich trägt, das wir nicht annähernd ausschöpfen.

Ebenso hat die Art und Weise, wie wir mit unserem Körper, aber auch unserem Verstand und unserer Seele umgehen, einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Deshalb nimmt eine ausführliche und individuelle Beratung in meiner Praxis einen großen Raum ein: Ich bin der Meinung, dass Hilfe zur Selbsthilfe immer die beste Möglichkeit ist, Gesundheit anzustreben. Für mich stehen deshalb die Maßnahmen an erster Stelle, die einen Organismus aktivieren, solange dies möglich ist: Dazu zählen unter anderen ausreichend und an jeden Einzelnen individuell angepasste Bewegung, geeignete Ernährung, Nahrungsergänzung, Stressmanagement.

Eine therapeutische Aktivierung der Selbstheilungskräfte, wie sie eine homöopathische Behandlung ermöglicht, ist eine absolut individuelle, und sehr wirksame Methode, die keineswegs nur den Körper, sondern alle Ebenen des menschliches Seins umfasst. Auch eine gezielte Substitution mit Nährstoffen kann sinnvoll sein.

Chronisch kranke und ältere Menschen haben meist einen besonderen Bedarf der Betreuung. Menschlichkeit und ein achtsames Miteinander in unserem Gesundheitswesen sollte eines unserer wichtigsten Anliegen sein. Eine auf jeden persönlich abgestimmte Beratung und Begleitung, wenn notwendig auch zu Behandlungen anderer (Fach-)Ärzte machen daher einen weiteren  Schwerpunkt meiner Arbeit aus.